Direkt zum Seiteninhalt
Menu > Wir informieren

WAS IST DIANETIK?


L. Ron Hubbard entdeckte die einzige Quelle von Albträumen, unvernünftigen Ängsten,
Verstimmungen, Unsicherheiten und psychosomatischen Krankheiten – den reaktiven Verstand


In seinem Buch "Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand" beschrieb er den reaktiven Verstand detailliert und zeigte eine einfache, praktische, leicht vermittelbare Methode auf, mit der man ihn überwinden und den Zustand Clear erreichen kann. Dianetik ist diese Methode.


Dianetik-Seminar: Teilnehmer lernen, sich gegenseitig zu auditieren




Dianetik ist eine praktisch anwendbare Selbstverbesserungs-Methode. Am 2. Tag des Dianetik-Seminars wird effektives Auditing gegeben und erhalten.
Dianetik - der über 20 Millionen mal verkaufte Bestseller auf dem Gebiet der Selbstverbesserung.
Dianetik - der über 20 Millionen mal verkaufte Bestseller auf dem Gebiet der Selbstverbesserung.


Mehr zum Buch und Film erfahren sie auf www.dianetikinfo.ch

Dianetik stammt von den griechischen Wörtern dia „durch“ und nous „Verstand oder Seele“. Außerdem ist Dianetik definiert als „was die Seele dem Körper antut“. Wenn der Verstand den Körper nachteilig beeinflusst, wird dies als psychosomatischer Zustand beschrieben. Psycho bezieht sich auf den „Verstand oder die Seele“, und somatisch bezieht sich auf den „Körper“. Daher sind psychosomatische Krankheiten körperliche Krankheiten, die durch den Verstand verursacht werden.
Mehr über Dianetik erfahren Sie hier: www.dianetikinfo.ch





Zurück zum Seiteninhalt